Bilder aus aller Welt



Mit der MS Bremen in die Antakrtis


Im Februar 2012 sind wir nach Argentinien aufgebrochen. Ziel war der Hafen von Ushuaia. Dort haben wir auf dem eistauglichen Kreuzfahrtschiff MS Bremen eingeschifft. Ein recht kleines Schiff für nur 120 Gäste. Die Seereise ging über die Falkland-Inseln und Süd-Georgien bis an das Antarktische Festland. Der südlichste Punkt, den wir erreicht haben, lag bei 73° Süd. Spektakulär ist die Durchfahrt durch dem Lemaire-Kanal.
Auf der ganzen Reise gab es Tiere en mass: von Vögeln (natürlich Pinguine) über Wale, alle möglichen Robben bis zu Seelefanten.

Alle Fotos wurden mit einer NIKON D200 aufgenommen.


DiaShow